Was heißt jemand hat das Kriegsbeil ausgegraben?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich habe gegen meinen Bruder und seine Familie das Kriegsbeil ausgegraben, das heisst wir reden nicht mehr miteinander. Wir grüssen uns auch nicht mehr wenn wir uns zufällig begegnen. Ich wurde mal bei einer Sache von denen übel verleumdet und das war der Auslöser. Das muss ich mir nicht geben. Ich musste damals sogar noch das Gericht bemühen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt, jetzt wird es ernst. Da man Konflikte nicht in Ruhe aus dem Weg räumen kann, wird jetzt gekämpft mit Worten und Taten und überhaupt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Redewendung kommt von den Indianern und hieß früher, dass ein Stamm Krieg mit einem anderen wolle. Heute meint mann: Der will Stress oder der will sich mit dem jenigen streiten.
Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na dass Du mit dem Anderen nicht mehr im Reinen bist und in meiden oder sogar mit ihm Streiten wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich kenne nur: Lass uns das Kriegsbeil begraben, d.h. Frieden schließen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

.... das jemand einen Streit anfangen möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Streit anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?