Was heißt in einer offenen Beziehung, gibt es auch eine geschlossene bzw. verrigelte Beziehung?

5 Antworten

Eine Offene Beziehung ist generell so dass man komplett ausstrahlt dass man zusammen ist und generell sehr viel Zeit zusammen verbringt und generell jeder damit einverstanden ist.

Eine Geschlossene/Verrigelte Beziehung ist in meiner Sicht eine Beziehung die eher unerlaubt bzw. nicht sehr Öffentlich ist und generell weniger es herauspralt oder so.

//Dass ist schlichtweg meine Meinung, correct me if im Wrong

EDIT:

Also anscheinend nach einpaar Kommentaren von anderen liege ich zu 100% Falsch.

Eine offene Beziehung bedeutet, dass die Beteiligten auch noch weitere (Sex-)Partner haben dürfen.
Eine geschlossene Beziehung wäre dann eben das Gegenteil, dass man einen festen Partner hat und sich nicht anderweitig „vergnügt”. :)

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Leide und liebe in einer Großfamilie. :)

Offene Beziehung: Beide haben die Freiheit auch andere Sexualpartner zu wählen, bspw. auch Swingerclubs mit einschließen etc.

Eine Beziehung, in der das nicht so ist, sondern beide sich monogam aufeinander einlassen und sich auch sexuell treu bleiben...das hat meines Wissens keinen eigenen Namen.

offene Beziehung - Sex mit jedem, den du willst.

geschlossene Beziehung - Sex nur mit deinem Partner.

Woher ich das weiß:Eigene Erfahrung – Offenes Ohr für Menschen & in einer glücklichen Beziehung

Naja. Viele offene Beziehungen haben Regeln darüber, mit wem man schlafen darf, oft ist das nicht "jeder, den man will". Zum Beispiel sind oft gemeinsame Freunde oder Geschwister tabu.

0
@Mugua

Joa, klar. Aber das ist nicht der Begriff offene Beziehung an sich.

Man kann immer individuelle Grenzen setzen.

Ich für meinen Teil halte nichts von F+, ONS oder offenen Beziehungen.

1

eine offene Beziehung heißt , rumvögeln wo man will ...

Was möchtest Du wissen?