was heißt in diesem Satz "anpreist"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

In deinem Beispielsatz ist das "sich" zu viel. Es ist gemeint, dass man die Menschen, die man in den Himmel lobt oder weiter empfiehlt (für eine bestimmte Sache zum Beispiel, als Zahnarzt oder so), vorher genau abchecken sollte, ob sie tatsächlich diesem guten Ruf gerecht werden.

Normal weiß das auch jeder selbst, dass Empfehlungen und ein Anpreisen auch eine subjektive Sache sind und dass man sich nicht (allein oder blind) darauf verlassen sollte. Dennoch sollte auch der, der die Empfehlung ausspricht, sich vorher vergewissern, dass er das mit gutem Gewissen tun kann. Irrtümer sind natürlich trotzdem nicht ausgeschlossen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

anpreisen heißt Werbung für etwas machen. In diesem Falle für Personen Werbung machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?