was heißt Grundbeschaffenheit?

2 Antworten

Die Grundbeschaffenheit beschreibt den Grund (Fußboden) eines Gewässers, zum Beispiel Sand oder Felsen. Aber auch, ob der Grund unsauber oder gefährlich ist (das nennen die Seeleute dann "Unrein"). Ein Schiffsführer oder Kapitän braucht diese Information zum Ankern. Nach dem letzten Weltkrieg hat man alte Munition und Bomben einfach ins Meer gekippt. Wenn dort ein schwerer Anker drauffällt, kann Schlimmes passieren. Es ist damals leider so viel Sprengstoff ins Meer geworfen worden, dass es noch viele Jahre dauert, bis das alles wieder rausgesammelt und entschärft worden ist.

Wie etwas beschaffen ist in einer groben Umschreibung, die wichtigsten Merkmale betreffend - nicht die Feinheiten...

Was möchtest Du wissen?