Was heißt gespackt in bezug auf Drogen?

3 Antworten

Bei Drogen wie z.B. MDMA redet man von "Kieferspacken".

Dass ist wenn du mit den Kiefermuskeln rumzuckst oder kaust.

In den letzten 4 Stunden konnte dir das keiner richtig beantworten?! Was da los?

Das bedeutet das man sich eine Pille oder eine Pappe “gespackt“ hat. Also das man sie genommen hat.

Das wort benutzen meine Kollegen und ich auch.

Was für ein horrender Blödsinn.......

0

Aha? Was heißt es dann?

0

Glaube sowas wie: "total abgegangen" wegen den Drugs.

Aber ist jetzt nur sone Vermutung..

ich denke eher, dass damit Muskelzuckungen gemeint sind. Zb bei MDMA

0

Liebe Seife, mit dem Slang scheinst du dich ja nicht so gut auszukennen, aber sonst bin ich immer sehr mit deinen Antworten zufrieden :-)

0

Paternalismus im deutschem Staat?

Hey Leute was meint ihr, existiert Paternalismus im deutschem Staat? und wenn ja wo findet man ihn? Ich habe mich nämlich mit einem Freund darüber gestritten (im Bezug auf legale Drogen!) und er meint das es keine paternalistischen Gesetze gegen legale Drogen gäbe, was ich für Unsinn halte. also was meint ihr? was gibt es für paternalistische Gesetze gegen legale Drogen und wann greifen diese? lg Ich

...zur Frage

Ist es gefährlich mit einem Drogenabhängigen Kontakt zu haben?

Ich kenne ihn schon seit 3 Jahren. Er ist nur ein Jahr älter (ich 16, er 17) und eigentlich ist er ein richtig lieber Mensch. Ziemlich egoistisch wenn es mal drauf ankommt und naja, auch sehr faul ... whatever. Als ich ihn kennengelernt habe, hat er nur Gras geraucht ... mittlerweile aber hatte er schon so einiges durch. Speed, xtc, kokain, pilze, lsd, alkohol ... jetzt will er es auch mit heroin durchziehen. Ich habe wirklich alles getan damit er den dreck lässt, früher hat er auf mich gehört, aber mittlerweile bin ich auch machtlos. Er hat sich sehr verändert und ihn interessiert die Außenwelt nicht mehr. Wenn er seine Drogen nicht bekommt bzw. keinen Stoff mehr hat, meint er dass er zittert und total Panik bekommt. Er sagt mir aber selbst immer dass ich NIEMALS damit anfangen soll und naja. Ich weiß nicht mehr was ich tun soll .... ich habe Angst dass zu viel Drogen ihm psychisch schaden könnten und er dadurch Dinge tun könnte die er nicht tun würde. Normalerweise. Und ich habe Angst dass ich die Betroffene sein könnte, da er nicht viele Freunde mehr hat und wir uns nahe stehen. Was würdet ihr an meiner Stelle tun?  Therapie und alles was ihm helfen würde lehnt er vollkommen ab.

...zur Frage

Bluttest im Bezug auf Drogen negativ ausgefallen, heißt gar nichts im Blut oder nicht genug für eine Anzeige?

Kann ich aus einem negativen Bluttest schließen, dass sich im Blut keine Drogen befanden oder besteht die Möglichkeit, dass die festgestellte Substanz in einer zu geringen Menge auftrat (wobei ich denke, dass sofern es der Fall sei, es auch so detailliert nieder geschrieben wäre)?

...zur Frage

Wird man von Meth schnell abhängig?

Ich frage das einfach nur so :-) Und welche Nebenwirkungen hat das?

...zur Frage

Kann mir jmd seine erfahrugen mit ecstasy oder anderen drogen erzählen?

Ich halte ein referat über ecstasy , ich würde gerne ein interview zu meinem plakat hinzufügen . Könntet ihr mor sagen wie es dazu kam das ihr ecstasy genommen habt , wie es auf euch wirkte , usw

...zur Frage

Völkermord - Drogen

Hallo alle zusammen, was bedeutet die anklage § völkermord in bezug auf drogen ?

Mfg Jonas

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?