Was heißt geschlechtersensibel arbeiten?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich weiß es auch nicht aber hab dich lieb ❤️🤣

Beispiel:

Du schreibst als Lehrer:

Herrn und Frau NN

Da weißt du nicht, ob beide erziehungsberechtigt sind und ob einer einen anderen Namen hat oder ob es nur eine alleinerziehende Person gibt oder ob nur das Jugendamt zuständig ist oder das Kind anders heißt als die Eltern, also:

An den Erziehungsberechtigten des Kindes NN.

Geschlechtersensibel umständlich wäre dann:

An die Erziehungsberechtigte, den Erziehungsberechtigten des Kindes NN

(und da weiß man noch nicht, ob es statt zwei nur einen gibt.)

kürzer aber schwerer auszusprechen:

An die/den Erziehungsberechtigte(n)

und idiotensicher schließlich:

An d. Erziehungsberecht. d. Kindes NN

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Und wie ist die Definition. Wen es mit Jugendarbeit zutun hat brauche eine gut erklärliche Definition die Kinder verstehen.

0
@Nichtfragen97

Rückfrage: Welches Kind muss denn jetzt verstehen, was geschlechtersensibel ist?

Wer in der Jugendarbeit zu tun hat, der muss das wissen.

Als Definition hatte ich gefunden:

Die geschlechtersensible Sichtweise – auch bekannt als „Gender Mainstreaming“ – hat sich in den letzten Jahren zunehmend als neue Strategie zur Erreichung der Gleichstellung der Geschlechter etabliert. Dies bedeutet, bei allen gesellschaftlichen Vorhaben die unterschiedlichen Lebenssituationen und Interessen von Frauen und Männern von vornherein zu berücksichtigen, um das Ziel der Gleichstellung von Frauen und Männern effektiv verwirklichen zu können.

(Das müsstest du ggf. für Kinder einfach, aber sachlich richtig umformulieren.)

Quelle: https://www.stmflh.bayern.de/oeffentlicher_dienst/geschlechter/

0
@Nichtfragen97

Vorschlag:

Die geschlechtersensible Sichtweise ist eine Möglichkeit, eine Gleichheit unter den Geschlechtern zu fördern.

 Dies bedeutet, überall (in Sprache und Verhalten) zu berücksichtigen, dass Männer und Frauen zwar unterschiedlich sind in Lebenssituationen und Interessen, aber gleich in ihrer Würde und ihren Rechten.

0

Was möchtest Du wissen?