Was heißt frühe Suburbanisierungsprozesse in Johannesburg?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Umwandlung von "plattem Land" (z.B. Orlando) in Siedlungsgebiete für Schwarze (townships), die zum Teil gewaltsam aus dem Stadtzentrum vertrieben und außerhalb angesiedelt wuren (z.B. Klipspruit).

Dadurch allmähliches Entstehen von "suburbanen Siedlungen" (etwa: Vorstadt-Ghettos) und dann deren Zusammenwachsen mit der eigentlichen Stadt.

Soweto (schau dir bitte an, was der Name bedeutet) dann als eine Art Stadt neben der Stadt. Ehemals sogar eine eigenständige Stadt (für die neueste Entwicklung siehe Wiki).

Gruß, earnest


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von earnest
02.02.2016, 19:56

-edit: wurden

1

Was möchtest Du wissen?