Was heißt Fruchtgehalt wirklich?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Man ey zu aller erst: wie wenig kann man eigentlich wissen ? Solche dummen fragen hab ich gern... Also: das Wort sagt ja schon alles aus. Fruchtgehalt gibt den Gehalt einer frucht an. Es gibt Früchte mit viel und wenig Gehalt. Kommt halt drauf an, woher die kommen. Bio Früchte haben halt viel mehr als die Industrieäpfel, die in irgendwelchen hallen gemacht werden und nur aus Chemie bestehen. Also, willst du gesunden Saft trinken, führt kein weg an den säften mit viel fruchtgehalt vorbei, die sind nähmlich durch den Gehalt GEHALTvoller. Und das nächste mal, einmal selbst nachdenken, bevor du fragst..

Tut mir außerordentlich leid! Danke für die Antwort!!!

0
@moose17

Nein nein. das muss Dir nicht leid tun. Wenn Du eine Frage hast dann frag. Das ist sogar eine gute Frage weil das viele nicht wissen

0
@moose17

Nein nein. das muss Dir nicht leid tun. Wenn Du eine Frage hast dann frag. Das ist sogar eine gute Frage weil das viele nicht wissen

0

Fruchtgehalt bedeutet den Anteil, welchen die Frucht am Getränk hat. Der Rest sind andere Stoffe wie etwa Wasser oder Zusatzstoffe, usw..

Fruchtgehalt ist der Anteil an Früchten im Vergleich zu eventuell beigemischtem Wasser. Bei 60% Fruchtgehalt sind 40% Wasser oder sonstige Zusätze beigemischt. Steht aber auch alles in der Zutatenübersicht.

wenn Du es gesund haben möchtest dann nimm einen Saft mit 100% und ohne Zuckerzusatz. Die Früchte haben an sich genug Fruchtzucker.

Genau. Das mit den Zuckerzusaätzen ist sehr gut gesagt. Früchte haben nähmlich genug Fruchtzucker. Da braucht es eigentlich keinen Künstlichen mehr ,;) Super Antwort

0

Was möchtest Du wissen?