Was heisst es,wenn man weiße Flecken auf den Fingernägeln hat?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Bei den weißen Flecken im Nagel handelt es sich um eine mangelnde Verschmelzung der Nagelplatten, die aufgrund der veränderten Lichtreflexion (ähnlich wie bei der Lunula) milchig-weiß erscheinen. Die unversehrte Nageloberfläche dagegen reflektiert durch ihre annähernd glatte Struktur das Licht gebündelter, wodurch die Nägel leicht spiegelnd wirken.

Die mangelnde Verschmelzung hat viele verschiedene Ursachen, beispielsweise wird sie von einem Stoß, oder aber auch von Krankheiten oder Medikamenten verursacht. Der weit verbreitete Mythos, weiße Stellen oder Flecken auf Fingernägeln (Leukonychia punctata) seien Zeichen einer Eiweißmangelerscheinung oder durch einen Calcium- oder Magnesiummangel bedingt, ist falsch."

Quelle => http://de.wikipedia.org/wiki/Nagel_%28Anatomie%29

Wer kennt das nicht, kleine weiße Flecken auf den Fingernägeln. Der Grund für Fingernägel mit weißen Flecken wird häufig auf einen Mangel an Nährstoffen zurückzuführen. So wurde behauptet er entsteht durch zu wenig Kalzium oder Magnesium. Dies ist nach heutigem wissensstand falsch. Die weißen Flecken entstehen durch kleine Verletzungen auf dem Nagel. Hat man sich beispielsweise gestoßen, kann durch den Heilungsprozess eine Luftblase unter dem Nagel entstehen, da er sich an dieser Stelle vom Nagelbett abgelöst hat. Diese Luftblase wird zu einem weißen Fleck, der ganz einfach von alleine wieder herauswächst. Also sind weiße Flecken auf dem Fingernagel völlig ungefährlich und ganz natürlich.

http://fingernaegelkauen.com/weisse-flecken-fingernaegel

Vielleicht Eisenmangel... Der Arzt kann dir Tabletten verschreiben die helfen dann auch meist.

glaube das sind lufteinschlüsse

Das heißt gar nichts. Das mit der Mangelerscheinung ist ein Ammenmärchen.

Calciummangel , Milch / Fisch enthalten Calcium .

dann hat man, Eisenmangel ;) lg

Was möchtest Du wissen?