Was heißt Eschotologie?

5 Antworten

Bei der Eschatologie (sprich: Es - chatologie) geht es um die "letzten Dinge": Was wird aus der Welt in ferner Zukunft? Was wird aus den Menschen? Gibt es ein Weiterleben nach dem Tod, welche Rolle spielt Gott dabei ? etc.

Das ist ein Begriff aus der Theologie. Damit sind also nicht naturwissenschaftliche Fragen gemeint, sondern Fragen im Zusammenhang mit dem Glauben und der Religion.

Eschatologie  (aus altgriechisch τὰ ἔσχατα ta és-chata ‚die äußersten Dinge‘, ‚die letzten Dinge‘ und λόγος lógos ‚Lehre‘) ist ein theologischer Begriff. Es ist die Lehre davon, dass jeder Mensch, aber auch die gesamte Schöpfung vollendet wird und es eine vollendete Welt gibt.

Das ist glaube ich die Bezeichnung (im christlichen) für die Vollendung also für die Dinge (die in der Bibel Prophezeit wurden) die passieren werden. Bis zum Weltuntergang, ich musste auch googeln aber hab da so eine Kindersitze gefunden wo es so erklärt wurde.

Woher ich das weiß:Recherche

Dabei geht es um die Lehre der letzten Dinge oder endzeitlichen Ereignisse.

Das griechische Wort handelt von den letzten Dingen in der Welt.

Was möchtest Du wissen?