Was heißt es wenn sich das Parfüm gelblich verfärbt hat?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

naja.. chemisch ist davon auszugehen, dass eventuell eine Oxidation einiger Inhaltsstoffe stattgefunden hat. Zwar ist der Inhalt verschlossen, bei 3 Jahren würde ich es aber für möglich halten, dass doch Sauerstoff langsam hineindiffundiert.

Zusätzlich ist anzumerken, dass oft schon geringe Verunreinigungen (Oxidationsprodukte der Inhaltsstoffe) zu Farbveränderungen führen. D.h. nur ein sehr geringer Anteil ist möglicherweise "verdorben". So ist der Rest noch erhalten geblieben.

Es kommt auch darauf an, wo du die Flasche aufbewahrt hast. Ob es heiss war oder eher an einem kalten ort. Hitze sorgt ebenfalls unter Umständen für chemische Veränderungen.

Mir ist mal das gleiche passiert! Hab nach ca 3 Jahren ein Parfüm gefunden, sah gelb aus, hat aber noch normal gerochen (am Sprühkopf)! Als ich es dann durch die Luft gesprüht hab, hab ich fast gek.....! Das hat so was von eckelhaft gestunken...............! Ab in den Müll damit!

ne riecht auch wenn man es sprüht gut

0

sollte man nicht mehr verwenden, aufgrund der Reaktion der Verfärbung. Auch wenn es noch danach duftet, probieren würde ich es nicht unbedingt

Was möchtest Du wissen?