Was heißt es wenn ein junger Arbeiter eine Praktikantin nach dem Vornamen fragt und sie danach einfach so duzt und auch mit dem Namen anspricht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kenne es so, dass junge Menschen, die zusammen arbeiten, sich in den meisten Fällen ,,duzen,, Ich finde das auch ganz normal, denn das lockert doch die allgemeine Arbeitsatmosphäre bedeutend auf. Wenn du dieser Praktikant bist und willst das aber nicht, dann solltest du ihm das sagen.  Naja, ich würde das irgendwie eingebildet finden und alles andere, als kollegial.

Ich würde sagen die praktikantin ist einfach deutlich jünger als alle anderen so das er sie eher auf augenhöhe anspricht weil er zu ihr alterstechnisch mehr den bezug hat.

Ich kenne das gar nicht anders aus meiner Arbeitswelt. Siezen tun man nur Vorgesetzte und Respektpersonen. Bzw. man warten  bis man das Du von denen angeboten bekommt.

Siezen ist eigentlich unter Kollegen total spießig. :)

LaraSmi 27.10.2017, 19:29

Das tut er ja auch nicht bei seinen "vollwertigen" Kollegen, falls ich das so sagen darf. Praktikanten und Auszubildene spricht man da in der Firma allerdings mit Frau/Herr an. Und er tut das nicht bei der einen Praktikantin

0

Hast sie einen schwierigen Nachnamen?

LaraSmi 27.10.2017, 19:23

Überhaupt nicht. Nur vier Buchstaben

0
LaraSmi 27.10.2017, 19:24

Er fragte ganz einfach Frau... Wie heißen sie eigentlich mit Vornamen. Sie nannte ihm den Namen und nun nennt er sie immer so und duzt sie, was er bei den anderen Praktikanten nicht tut

0
Fortuna1234 27.10.2017, 19:26
@LaraSmi

Hat er explizit Vorname gesagt oder Name?

Keine Ahnung, ich finde es unhöflich einfach zu duzen bzw. nicht mal zu fragen. Ob er das jetzt böse meint, kann ich natürlich nicht beurteilen, aber höflich ist das nicht.

0
LaraSmi 27.10.2017, 19:28

Vorname ja. Was ich allerdings etwas komisch finde ist, das er sie ständig anlächelt. Nicht wie er die anderen Praktikanten anlächelt. Vielleicht steht er auf sie. Ich weiß es nicht. Ist irgendwie komisch

0
Fortuna1234 27.10.2017, 19:32
@LaraSmi

Wenn er auf sie stehen würde, würde er nicht so handeln. Ich denke eher er nimmt sie vllt nicht ganz ernst. Sie lässt es ja auch einfach zu, andere hätten da auch mal was gesagt. Vielleicht denkt er sich dabei auch gar nichts... Im Prinzip ist es gegenüber dem Mädel unhöflich und auch für die anderen Praktikanten mies, da die ja auch nicht wissen, warum er das tut. Professionell ist es nicht, egal aus welchen Gründen.

Respekt hat auch nichts mit "lächeln" zu tun. Da ist ein Kollege, der jemanden im Berufsfeld einfach duzt. Das ist respektlos.

0

Was möchtest Du wissen?