Was heißt es genau, wenn von einem möglichem Kreig zwischen USA und Iran die Rede ist?

4 Antworten

Wahrscheinlich würde es dann aus innenpolitischen Gründen über kurz oder lang doch auf einen Einmarsch hinauslaufen.

Die Luftschläge werden durch die Navy erfolgen, falls gerade ein Flugzeugträger greifbar ist. Ich hab gerade keinen Überblick, wo die USA welche Air Force Einheiten da unten stationiert haben. Evtl. gibt es auch ein paar B2 Angriffe aus den USA direkt.

Die USA werden wieder amateurhaft versuchen die militärische Infrastruktur des Iran lahm zu legen.

Langfristige Problem wird sein, dass sich die USA im Iran nicht wirklich als Befreier der Unterdrückten aufspielen können. Den USA wird nur dasselben bleiben wie in Korea, Vietnam und Afghanistan. Über kurz oder lang den Schwanz einziehen und sich selbst als Sieger feiern.

Die Usa werden ein paar iranische Millitärbasen und Ölförderanlagen bombardieren. Auch ich finde einen klassischen Einmarsch sehr unwarscheinlich.

Woher ich das weiß:Hobby – Intressier mich halt dafür

Vermutlich werden die USA aus sicherer Entfernung das Land mit Marschflugkörpern angreifen wie sie es immer getan haben.

https://de.wikipedia.org/wiki/BGM-109_Tomahawk#Einsatz

Hier nachzulesen, wieviele Millionen $ die USA rauspulvern gegen Beduinen...

Btw: EIN EINZIGER Marschflugkörper kostet around about 500.000$.

0

Für alle, die zu faul sind zu lesen: 2160 Tomahawks wurden von den USA abgefeuert auf diverse Ziele und Länder.

0

Raketen sind bereits eingetroffen auf US Militär basen und ich bin ehrlich Gott sei dank

Hoffe das bald die Russen rüber gehen und den Iranern helfen

y tho

0
Hoffe das bald die Russen rüber gehen und den Iranern helfen

So dumm ist Putin nicht.

1
@Oponn

Die Rede ist von den Söldnern hast aber wahrscheinlich nie was von gehört ist aber halb so schlimm

0
@MarcAurelSPQR

Du sprachst von den Russen nicht von Söldnern. Ist ein Unterschied.

 hast aber wahrscheinlich nie was von gehört ist aber halb so schlimm

0
@MarcAurelSPQR

Du könntest mal mit Interpunktion anfangen. Ich wäre aber auch eher dein Vater.

0
@MarcAurelSPQR

Wie niedlich von einem 22-jährigen. Aber schön, dass du glaubst, dass dir selbst Kinder Faktenwissen vermitteln können. Ich würde dem nicht widersprechen.

Soll ich dir jetzt noch etwas zum Thema Interpunktion erklären oder bist du der Meinung, du hättest für heute deine Kapazitäten erschöpft?

0

Was möchtest Du wissen?