was heisst ersatzwiderstand?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein ersatzwiderstand ist ein wiederstand, der mehrere andere wiederstände ersetzt.

hab dir mal ein einfaches beispiel mit hochgeladen (s. bild):

du kannst die beiden oberen (rot eingekreisten) wiederstände, die ja in reihe geschaltet sind zusammenfassen. der gesamtwiderstand dieser reihenschaltung ist dann der ersatzwiderstand, der unten rot eingekreist ist.

analog das ganze mit den blau eingekreisten widerständen.

du kannst also mehrere wiederstände zusammenpacken und sie durch einen ersetzen (das macht man häufig, wenn man den gesamtwiderstand einer schaltung ausrechnen will).

 - (Physik, Strom)

Das macht man, wenn der geforderte Wert nich zur Hand ist, gibt Normreihen der Größen.
Der Widerstand ist in dem Fall schon ausgerechnet.

0

Ein Widerstand, der einen anderen ersetzt.
Ist z.B. ein bestimmter Wert nicht vorhanden, kann man ersatzweise einen ähnlichen, oder aus zwei anderen den Wert zusammenstellen.

Was möchtest Du wissen?