Was heisst encode im Anime Bereich?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Encoden bezeichnet einem dem Komprimieren von Dateien ähnlichen Vorgang für Video- und Audiodateien, also auch Fansubs. Die einzelnen Streams eines Fansubs werden mittels bestimmterCodecs wie z.B. XviD oder mp3 encodet, grob gesagt um Dateigröße zu sparen. Will man einen Fansub auf seinem Rechner wiedergeben, so benötigt man zum Decoden diejenigen Codecs, mit denen die Datei encodet wurde.

Man kann sich das En- und Decoden von Fansubs vorstellen wie das Komprimieren und Dekomprimieren einer Datei mit Hilfe eines Archivprogramms wie etwa ZIP. Es gibt allerdings zwei wesentliche Unterschiede: Zum einen kann man den Fansub während des Decodens ansehen (bei ZIP muss man die Datei zuerst vollständig dekomprimieren und kann sie erst danach verwenden) und zum anderen ist der Vorgang (meist) verlustbehaftet, d.h. im Gegensatz zu einer Datei, die mittels ZIP komprimiert wurde und nach dem Dekomprimieren wieder identisch zur Ausgangsdatei ist, leidet beim En- und Decoden die Bild- und Audioqualität.

(Quelle: http://wiki.fan-sub.de/index.php?title=Encoden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sakurami
01.03.2016, 20:52

Danke für die Antwort! Also kurz gesagt (für dumme wie mich xD), man komprimiert die Datei so, dass sie möglichst klein ist und kompakt zum hochladen und daher leider bei meistens German subs die Qualität?

0

Was möchtest Du wissen?