Was heißt ein Punkt in Flensburg?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du einen Verstoß der "etwas schlimmeren" Sorte im Straßenverkehr begangen hast bekommst du einen oder mehrere Einträge in dein Fahreignungsregister. Weil sich das Kraftfahrtbundesamt in Flensburg befindet, sagt man im Volksmund "Punkte in Flensburg".
Bekommst du innerhalb deiner Probezeit einen oder mehrere Punkte, wirst du angewiesen, an einem Fahreignungsseminar teilzunehmen.
Bekommst du nach deiner Probezeit einen oder mehrere Punkte passiert (abgesehen von den Parallelmaßnahmen, wie zum Beispiel Entzug der Fahrerlaubnis oder einfach nur Bußgelder) erstmal gar nichts weiter, abgesehen davon dass du mit mindestens einem Punkt in Flensburg nicht mehr als Begleiter für 17-jährige Autofahrer fungieren darfst.
Hast du nun (nach der Probezeit) 8 Punkte erreicht, wird dir die Fahrerlaubnis entzogen. Bis es soweit ist kommen aber noch ein paar Ermahnungen von der Behörde, sodass du rechtzeitig gewarnt bist, um deine Fahrweise ein wenig der Straßenverkehrsordnung anzupassen.
Hoffe ich konnte helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MissesCullen
03.04.2016, 23:38

danke. du konntest mir sehr helfen und hast es mir sehr gut erklärt

0
Kommentar von Ivo777
03.04.2016, 23:38

Gern

0

Das in deiner Führerscheinakte ein Eintrag vorhanden ist welcher mit einem Punkt bewertet wurde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?