Was heißt eigentlich Borussia?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein besonders häufiges Beispiel für einen Regionalbegriff im Vereinsnamen. Das Wort Borussia stammt aus dem Lateinischen und bedeutetPreußen. Oft deuten diese Namen darauf hin, dass die Vereine von preußischen Soldaten oder Polizisten gegründet wurden. Bei Borussia Dortmund ist dies jedoch auf den Namen einer Brauerei (Borussia-Bier) zurückzuführen, vgl. dazu auch Borussia Dortmund. Im DFB gibt es ca. 60 Vereine mit dem Namen „Borussia“ sowie 38 Vereine mit dem Namen Preußen.

http://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%9Fballvereinsname

B o r u s s i a  heißt das. Les es bei Wikipedia oder sonstigem. 

Borussia heißt auf lateinisch = Preußen

Borussia heißt preußen und war ein königreich

Was möchtest Du wissen?