9 Antworten

Das bedeutet im Bereich der Medizin u.Pharmazie = angezeigt. Beispiel: = Bisolvon ist bei Husten indiziert (angezeigt zu nehmen) Die Indikation ist in dem Fall Husten. Anderes Beispiel: Antibiotika sind bei Virusinfektionen nicht indiziert. Oder noch eine Variante als Beispiel:: Apirin ist bei folgenden Indikationen angezeigt (indiziert) Schmerz, Grippe, Fieber usw.

Lt. Wiki: - ein in einen Index aufgenommenes Objekt, siehe Indizierung - ein Verbotenes oder indiziertes Medium - eine Rechtsrock-Band aus dem schweizerischen Roggwil BE, siehe Indiziert (Band) - medizinisch sinnvoll, angezeigt, aus dem lat. angezeigt´, ebenso verwendet in der Rechtswissenschaft

Indiziert kommt von "indicere" (lat.) = anzeigen, ansagen. Etwas ist indiziert bedeutet, es ist "angesagt", d.h. es ist sinnvoll zu tun. Beispielsweise ist bei einem Virusinfekt die Einnahme eines Antibiotikums indiziert - oder bei einer Sturmflut Säcke schleppen... Anell

Anell, sorry, Deine Erklaerung ist richtig. Kleine Anmerkung: bei einer Virusinfektion ist ein Antibiotikum nicht indiziert. (eher kontraindiziert) AB wirken nicht gegen Viren, sondern ausschliesslich gegen Bakterien. Schoenen Sonntag.

0

Da bin ich aber schwer erwischt worden, klar, bei einem bakteriellen Infekt ist ein Antibiotikum indiziert. Gegenteil: Kontraindikation, Thx, evelotte! Anell

0

Wenn es medizinisch betrachtet wird,dann bedeutet es soviel wie angezeigt,angebracht (von Indikation/Kontraindikation)

Indizierung bezeichnet im Allgemeinen die Aufnahme in einen Index. Speziell wird darunter vor allem die Aufnahme in ein Verzeichnis verbotener Werke verstanden. Der Begriff Index für ein Verzeichnis verbotener Werke geht auf den Index Librorum Prohibitorum zurück, das Verzeichnis der für Katholiken verbotenen Bücher.

"indiziert" hat mit Index überhaupt nichts zu tun. Oder doch???

0

Indiziert aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Wechseln zu: Navigation, Suche Als indiziert bezeichnet man:

ein in einen Index aufgenommenes Objekt, siehe Indizierung ein Verbotenes oder indiziertes Medium eine Rechtsrock-Band aus dem schweizerischen Roggwil BE, siehe Indiziert (Band) medizinisch sinnvoll, angezeigt, aus dem lat. ´angezeigt´, ebenso verwendet in der Rechtswissenschaft gefunden bei Wikipedia

Angezeigt, ratsam, Veranlassung gebend, in der Medizin: eine bestimmte Heilbehandlung veranlassend.

http://de.wikipedia.org/wiki/Indizierung

In dieser Siuation nötig, angebracht.

In welcher Situation?

0
@wim50

na, in der entsprechenden, in der die Frage nach der Indikation im Raume steht ;-)

0
@wim50

z. B. Aspirin bei Kopfschmerz. Siehe meine Antwort unten

0

Was möchtest Du wissen?