Was heißt "Der Scheck über die ermäßigte Verfahrensgebühr ist beigefügt"?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du den Scheck schickst verzichten Sie auf eine Klage würde ich sagen. Denke das ist die letzte drohgebährde seitens der Kanzlei. Denn wegen mp3 etc wird kaum jemand einen Prozess riskieren. Die Gefahr den zu verlieren ist für diese Ganoven viel zu hoch. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
09.01.2016, 15:24

Gaaaaaanz falsch.

0

Bin zwar kein Jurist verstehe aber so: Du bist oder solltest verklagt werden. Der Kläger hat jetzt aber,aus welchen Gründen auch immer, die Klage zurück gezogen. Da so etwas immer mit Gebühren belegt ist hat man dir, für deine Auslagen, einen Scheck darüber beigefügt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
09.01.2016, 15:24

Eine Klage reicht man beim Gericht ein und da zieht man sie auch zurück. Die Gebüren zahlt man an die Gerichtskasse.

Der Prozessgegner bekommt nur eine Abschrift zur Kenntnissnahme, damit er bescheid was was da abgeht.

0

Die Klage wurde zurückgenommen und Du bekommst zusätzlich noch einen Scheck, den Du bei Deiner Bank einlösen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Effigies
09.01.2016, 15:21

Die Verfahrensgebüren bekommt die Gerichtskasse.

0

Was möchtest Du wissen?