Was heisst der blutwerte "ERY"?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ery = Erythrozyten (rote Blutkörperchen)

Wann ist die Zahl zu hoch? So ungefähr ab 5,5 Mio/Mikroliter Blut bei Frauen, ab 6 Mio/Mikroliter bei Männern...

Mfg Schnuffel

Das ist die Erythrozytenzahl. Auf dem Laborbefund sollte zusätzlich zu dem aus Deinem Blut bestimmten Wert auch der Bereich der "Normalwerte" angegeben sein, damit man gleich sehen kann, ob Dein Wert davon abweicht und wenn ja, ob die Abweichung erheblich ist.

Normalwerte:

  • Männer: 4,5 – 5,9 Millionen pro Mikroliter Blut (Mio./µl)
  • Frauen: 4,1 – 5,2 Millionen pro Mikroliter Blut (Mio./µl)
  • Kinder: 3,9 – 5,1 Millionen pro Mikroliter Blut (Mio./µl)
0

Damit sind die Erythrozyten gemeint. Das sind die roten Blutkörperchen,die sind für den Sauerstofftransport wichtig. Der normale wert liegt bei 4,1-5,1 

Erythrocyten, die Werte für m/f kannst du googeln.

Was möchtest Du wissen?