Was heißt den 'Freiheitsstrafe'?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Definition: Freiheitsstrafe ist zeitig, wenn das Gesetz nicht lebenslange Freiheitsstrafe androht. Das Mindestmaß der zeitigen Freiheitstrafe beträgt einen Monat, höchstens fünfzehn Jahre (§ 38 StGB).


Auf gut Deutsch wenn du etwas angestellt hast Knast oder Bewährung und Eintragung ins Führungszeugnis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Freiheit wird demjenigen genommen, sprich er/ sie muss ins Gefängnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?