Was heißt deckungsgleich?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

zwei Figuren wie Rechteck,Quadrat,Dreieck usw sind "deckungsgleich" wenn sie genau aufeinander passen und nichts übersteht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das lateinische Wort ist "kongruent"

Zwei Figuren heißen "deckungsgleich", das bedeutet: Wenn man eine ausschneidet und auf die andere drauflegt, bedeckt es sie ganz genau. Sie hat also nicht nur den gleichen Flächeninhalt, sondern auch ganz genau die gleiche Form. Alle Winkel und alle Seiten stimmen bei den beiden Figuren überein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

deckungsgleich heißt kongruent. Also eine identische Fläche, sprich sie hat die selbe Form, die selbe Größe und dadurch auch den selben Flächeninhalt:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das heisst, das sie genau übereinander passen zwei flächen genau glecih aussehen:).lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zwei Figuren sind deckungsgleich, wenn sie durch

Verschiebung oder

Drehung oder

Spiegelung oder

irgendeine Kombination davon

aufeinander abgebildet werden können.

.

Praktisch kann man sich das so vorstellen:

Zeichnet man beide Figuren auf ein Blatt Papier und schneidet sie aus, dann sind die Figuren genau dann deckungsgleich, wenn man sie irgendwie so übereinanderlegen kann, dass keine Figur über die andere hinausragt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du 2 Figuren hast und sie sozusagen "übereinander legen kannst". Also gleich große seiten, gleich große Winkel,...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Körper dürfen nicht gleich sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?