Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das heißt, dass diese Frage bei Deinem Freund jede Hirnfunktion sofort zum Erliegen bringt.
Mir geht's genauso, und allen meinen männlichen Freunden und Bekannten ebenfalls...
Überhaupt kenne ich in Gesprächen nur eine einzige Reaktion von Männern, wenn einer von so einer Situation erzählt:
Augenrollen und gequältes Aufstöhnen.
Und irgendeiner in der Runde haut dem Erzähler dann mitfühlend auf die Schulter.

Noch schneller kriege ich einen Hirntod nur bei der Frage:
"Was denkst du gerade?"

Der Stern verwirrt mich jetzt ein wenig...
Trotzdem herzlichen Dank!
:o)

0

Hey,

Manchmal ist es so das gewisse Leute eine zeit brauchen um Gefühle aufzubauen um sagen zu können das man jemanden liebt. Ich beispielsweise habe bei meinem ex 2 Monate gebraucht bis ich ihm sagen konnte das ich ihn liebe. Für manche ist das Wort liebe einfach nur ein wort. Für andere ist es ein Gefühl. Manche Leute wollen einfach nur sicher gehen das es so ist und das finde ich auch ganz gut so.

Lg. Tiffany

Liebst du ihn bzw warst du mal verliebt? Wenn ja, versuch mal drüber nachzudenken, ob du beschreiben könntest wieso du jemanden liebst.

Was möchtest Du wissen?