Was heißt das (physik) (7 klasse) ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Gewicht= Gewicht deines Körpers

kraft Fg = Gewichtskraft

Die Gewichtskraft setzt sich aus der Masse m ( das was der Gegenstand wiegt ) und dem Ortsfaktor der Erde ( gerundet 10 ) zusammen.

212 ( masse ) * 10 (Ortsfaktor) = 2120 N

2120 N = 2120 Newton

Um nun die Energie zu berechnen, rechnest du noch Gewichtskraft F also 2120 N mal Strecke s also 2,25 Meter und erhälst so so eine Energiemenge von 4770 J ( J=Joule )

Das ganze ist eine Formel um aus der Gewichtskraft F und dem Ortsfaktor g die Arbeit und oder Energie zu berechnen, die auf einer bestimmten Strecke ( hier 2,25m ) entsteht.

Bei den Fachbegriffen einfach googeln um die Erklärung zu bekommen ;)

Ansonsten frag einfach hier als Kommentar zu meiner Antwort.

MfG Antwortboy




Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xXSuperKiddiXx
22.02.2016, 23:13

Bin ich dumm oder war die Formel für Watt nicht F*s/t???

0

Es gibt verschiedene Energien. Diese müssten in deinem Heft stehen deswegen zähle ich sie nicht auf.

W(Watt) = FG*s/t [Kraft Mal Weg Durch Zeit]
J(Joule) = N/m [Kraft Durch Meter]

Beispiel für dich zum ausrechnen:
1.Thomas wiegt 45kg und klettert eine 15 Meter stange in 4 Sekunden hoch.
Wie viel Arbeit bzw. Watt hat er aufgebracht.

2.Thomas schiest mit seiner super duper Nerf eine Zielscheibe in 5 Meter entfernung mit 3kg ab. Wie viel Joule hat die super duper Nerf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Xoxo668
22.02.2016, 23:13

Ja die verschieden energien hab ich im Heft und dankeee

0
Kommentar von xXSuperKiddiXx
22.02.2016, 23:15

schreib die antworten ma hier rein dann sag ich dir ob du den teil verstanden hast... Hast du sonst noch eine Frage?

0
Kommentar von sarahj
22.02.2016, 23:34

Korrektur: 1 Joule = 1 Nm (Kraft mal Weg)

1

Was möchtest Du wissen?