Was heißt das jetzt konkret- überproportionale Benotungsgrenzen in Klausur?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke es heißt, dass die anderen Aufgaben mit "umso mehr" Punkten bewertet werden, quasi als hätte es die Aufgabe nie gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monsieurdekay
01.04.2016, 00:46

dann wäre es aber zum Beispiel ein Nachteil für mich, denn gerade diese Aufgabe lief bei mir am besten! ;)

0

Ich denke das heißt, dass die Notengrenzen so verschoben wurden, das man mit weniger Punkten leichter eine bessere Note erreichen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?