Was heißt das in japanisch auf deutsch?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nenn doch erstmal Quelle, Autor, Kontext und Zweck der Uebersetzung und stell dann noch einen ersten eigenen Uebersetzungsversuch ein. Dann ist man gewillter zu helfen.

Aber: Ein Japaner wird das nicht geschrieben haben. Da sind einige Fehler und Unverstaendlichkeiten drin. Am Ende laeuft es auf pubertaeres Imponieren hinaus, um die Person, die man irgendwie gerne hat, zu beeindrucken. Das sollte man meiner Meinung nach aber in einer Sprache tun, die man auch beherrscht und mit der der/die Ausgewaehlte etwas anfangen kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wenn ich dein sich erinnern, ich habe das Gefühl, dass meine verlorene Seele etwas hervorgehoben werden. Ich kann dieses Konyononai(?)-Gefühl nicht ausdrücken."

Klingt sehr google-translatoresque, aber ähnlich holprig liest es sich auf Japanisch. Wenn man die grammatikalischen und orthografischen Fehler korrigiert, würde ungefähr das hier rauskommen:

私はあなたを覚えていれば、私の失われた魂が何かを指摘しようとしている(besser wäre vielleicht 何かを見せようとしている)ような気がします。私はこの感情を表現することはできません。

Watashi wa anata o oboete ireba, watashi no ushinawareta tamashii ga nanika o shiteki shiyō to shite iru (bzw. nanika o miseyō to shite iruyō na ki ga shimasu. Watashi wa kono kanjō o hyōgen suru koto wa dekimasen.

Übersetzung: "Wenn ich mich an dich erinnere, glaube ich, dass meine verlorene Seele versucht, mich auf etwas aufmerksam zu machen. Ich kann dieses Gefühl nicht ausdrücken/beschreiben."

Was "konyononai" heißen soll, ist mir nicht ganz klar. Vielleicht この世のない (kono yo no nai), also "etwas, was diese Welt nicht hat"? Wobei das korrekterweise eigentlich この世にない (kono yo ni nai) lauten würde ("etwas, was es in dieser Welt nicht gibt"). Jedenfalls musste ich das aus dem Text rausnehmen, um 'ne brauchbare Übersetzung zu erstellen. Zweimal この (kono) hintereinander geht halt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Watashi heißt ich, anata heißt du, imasu sagt ma eig immer am ende eines satzes aber auch imasen, dabei bezieht es sich aber auf die mehrzahl. Nani weißt auf ne frage hin. Mehr weiß ich leider auch nicht, aber haus doch mal in den google übersetzer :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von M1603
10.05.2016, 07:39

Die ersten beiden Woerter hast du ja noch relativ gut geloest (auch wenn man hier noch Zusatzerklaerungen geben sollte), aber dann wird es fehlerhaft bis gaenzlich falsch.

0

Was möchtest Du wissen?