Was heißt das genau im Vertrag (Probezeit)?

...komplette Frage anzeigen Probezeit - (Vertrag, Arbeitsvertrag)

4 Antworten

In einem AUSBILDUNGSVERTRAG ist während der Probezeit die fristlose Kündigung möglich.

Als Arbeitnehmer kannst du nur mit besonderem Grund fristlos kündigen.

Was meinen die mit "einem Tag zum ende des folgenden tages ..." ?

0
@Regensburg12345

Das heißt, dass das Arbeitsverhältnis am Ende desjenigen Tages endet, der auf die Abgabe der Kündigung folgt.

Beispiel: Du kündigst mit einer Frist von 1 Tag und gibst dem Arbeitgeber die Kündigung am 02.08. - dann ist der 03.08. Dein letzter Arbeitstag.

0

@DerHans

Das kann aber kein Ausbildungsvertrag sein - mich würde interessieren, warum Du dies hier ins Spiel bringst!

0

Ohne Frist nicht. Mit einer Frist von einem Tag steht da. Das heißt zb. du gehst morgen zur Arbeit, gibst deine Kündigung ab, dann ist übermorgen dein letzter Arbeitstag.

Das gilt während der Probezeit. Danach hast du eine Kündigungsfrist von 4 Wochen.

0
@Bibiblubb

Nein! Das gilt nach dieser Vereinbarung nur für die ersten 14 Tage der Probezeit!

0

Während derProbezeit kann von einem zum anderen Tag gekündigt werden, von beiden Verragsparteien.

Das gilt nach der Vereinbarung nur für die ersten 14 Tage der Probezeit!!

0

Was möchtest Du wissen?