was heißt das auch deutsch: outdoor ed(ucation) assignment

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Eine (Haus)Aufgabe, die sich auf Bildung bezieht, die man in der Natur oder eben nicht zuhause erwirbt. - was immer er damit meint! Geht es vielleicht um Bio- oder Geo-Projekte in der Schule, so etwas wie ein Herbarium zusammenstellen? - oder siehe Zenyatta!

outdoor education ist eine experimentelle Methode des Lernens mit dem Einsatz aller Sinne. Es findet in erster Linie, aber nicht ausschließlich, durch die Einwirkung der natürlichen Umwelt statt. Mit anderen Worten: Er ist irgendwo in freier Natur - es wird dort gelernt.

Outdoor bezeichnet das Fotografieren außerhalb von geschlossenen Räumen, also sprichwörtlich draußen.

Das kann im Wald, am See, im Feld oder eben alle anderen Orte unter freiem Himmel.

Dazu können auch andere Locations (Ruinen, verlassene oder besondere Gebäude) zählen.

erlebnispädagogik oder auch freizeitprogramm im freien :-)) hoffe ich konnte helfen!!

Oh Mann ich hasse diesen erziehungsauftrag im freien...

Hm schau doch mal bei google übersetzter oder leo.org nach

Was möchtest Du wissen?