Was heisst Barfen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Im amerikanischen heisst es Bone and Raw Feeding of Cats or Dogs

Im deutschen hat es den Namen: Biologisch artgerechte rohe Fütterung erhalten.

Es bedeutet ganz einfach das man das Tier mit Fleisch, Innereien, Knochen und Sehnen/Häuten von Tieren füttert und das ganze in roher Form.

Das wichtige daran ist das es roh ist und das es Fleisch und anderes von verschiedenen Tieren ist. Auch deren Produkte wie Milchprodukte oder Eier werden verfüttert.

Dann gibt es noch Barf in der Art von Rohfleisch mit etwas Gemüse und Obst.

Oder die Form in Barf wo nur das ganze Beutetier verfüttert wird z.B. ein ganzer Hase oder ein ganzes Huhn usw.



Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Barf

oder

BARF

ist eine Methode zur Ernährung fleischfressender Haustiere, die primär für Haushunde entwickelt wurde. Die Entwickler von Barf orientierten sich dabei nach eigenen Angaben an den Fressgewohnheiten von Wildhunden, insbesondere Wölfen. Daher werden die Rationen aus frischem oder tiefgekühltem Fleisch, Innereien, Knochen

und Fisch zusammengestellt. Das Futter wird mit Obst und Gemüse ergänzt

und roh verfüttert. Bei Bedarf können Getreideprodukte und

Futterzusätze zugegeben werden. Für eine bedarfsgerechte

Zusammenstellung der Rationen sind Kenntnisse zu Futtermittelkunde und

Tierernährung erforderlich. Barf ist nicht auf Hunde beschränkt, es

werden auch Katzen und Frettchen nach dieser Methode gefüttert.

https://de.wikipedia.org/wiki/Barf

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt, dass du deine Katze nicht mit konventionellem Katzenfutter fütterst sondern ihr Fleisch zubereitest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von friesennarr
21.07.2016, 15:44

Man bereitet das Fleisch nicht zu, es sei den du meinst zerschneiden?

In der Rohfütterung wird maximal geschnitten aber nicht gekocht.

0

Das heißt wenn man seine Katze oder Hund nur mit frischen/ tiefgekühlten und rohem Fleisch ernährt. Fisch etc. gehört auch dazu. Die Ernährung soll angelehnt an die in der Freien Natur sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?