Was heißt Aufnahmefähigkeit?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Fähigkeit / Bereitschaft zu geben, einen Vorgang oder Zusammenhang geistig aufzunehmen, drüber nachzudenken, den Sachverhalt zu verstehen und ggf. anzuwenden.

Jemand, der z.B. übermüdet ist, ist unter Umständen nicht mehr aufnahmefähig. Er / sie hört zwar, was Du sagst, hat aber nicht mehr genug Saft, dem Gesagten zu folgen, es zu verstehen.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das vorgetragene (vermutlich vom Lehrer) oder gelesene zu verinnerlichen, es im Gedächtnis abzuspeichern und logisch verabeitet anwenden zu können.

Also Merken und Verstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das heißt, ob du das was du hier liest auch verstehen kannst.

Einfach genug?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?