1 Antwort

regina muss doch aber sicher dekliniert werden...

  • dann evtl pro reginae ? (Ablativ ? ) -ist schon verdammt lange her.
0
@Biggi2000

Da der Ablativ für die weibliche Form auch auf -a endet, haben hier alle Beteiligten Recht:

pro regina

0

Was möchtest Du wissen?