Was heisst auf japanisch "Danke dass ihr Animes und Mangas erfunden habt!"?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich bin Japaner und ich persönlich teile eigentlich Kandahar's Meinung. So denke ich schon, dass wir in kultureller Hinsicht vieles anderes anzubieten haben, als Anime und Manga. Auf der anderen Seite kann man gar nicht bestreiten, dass es recht viele Japaner gibt, die mächtig darauf stolz sind, dass Japan als Geburtsland von Anime und Manga gilt. Einer der prominentesten davon ist der Ex-Premierminister Aso Tarou. Er vertritt auch nach außen hin die Auffassung, dass man Anime und Manga als wichtiges Kulturgut von Japan zu betrachten habe, und hat sich, als er noch im Amt war, dafür eingesetzt, dass das Manga-Museum eröffnet wurde. Ich habe den Eindruck, dass seitdem offenes Bekenntnis zu Anime und Manga einigermaßen salonfähig geworden ist. So kann ich mir gut vorstellen, dass die Wahrscheinlichkeit, dass man einen Japaner trifft, der eine Schwäche für Anime und Manga hat und es auch so zugibt, als relativ hoch einzuschätzen ist – wobei ich persönlich M1603's Meinung durchaus verstehe. Dieser Japaner würde sich dann bestimmt geschmeichelt fühlen, wenn er von einem unbekannten Ausländer eine Hochschätzung für Anime und Manga zu hören bekommen würde. Auf einem anderen Blatt steht, dass ich an der Stelle das Kompliment etwas anders formulieren würde. Denn auf Japanisch klingt es schon ein bisschen ungewöhnlich. "Erfunden" wurden ja Anime und Manga letztlich nicht von irgendwelchen durchschnittlichen Japanern, mit denen man es normalerweise zu tun hat, sondern von bestimmten Manga-Zeichnern. So würde ich stattdessen eine Alternative vorschlagen, die keine Dankesworte enthält: �?��?��?�方�?�国�?�作り出�?�れ�?�アニメ�?�漫画�?�素晴ら�?��?��?��?�。(anatagata no kuni de tsukuridasareta anime to manga wa subarasii desu. / Ich finde Anime und Manga großartig, die in Eurem Land kreiert wurden.)

Danke! ^^ Kann man statt subarasii auch subarashii sagen oder heisst das wieder was anderes? xD

0
@Mewstar117

Danke für den Stern! Und auch dafür, dass Du mich auf meinem Tippfehler aufmerksam gemacht hast. Richtig ist natürlich "subarashii", wie Du es schreibst.

0
@myouken

bitteschön^^ bin übrigens eifrig dabei, Japanisch zu lernen, da mich die Sprache interessiert; habe mir "Japanisch für Mangafans" zugelegt da ich erst durch die Mangas/Animes drauf aufmerksam wurde.Und, du kannst sehr gut Deutsch!Cool.

0

Wenn ich mit einem Japaner ins Gespräch komme, könnte ich das sagen xD

Der wird dich auf jeden Fall auslachen und fuer bescheuert halten, denn bei Leuten, die vor die Tuer gehen und dann auch noch mit Auslaendern reden, bzw. generell menschliche Kontakte haben, sind selten Hardcore-Mangafans unterwegs, die auf sowas anspringen und ueberhaupt grossartig zum Gespraechsthema machen.

アニメ�?�漫画を作�?��?��??れ�?��?�?�り�?��?��?��?��?��?��?��?�。

(anime=to manga=o tsukutte kurete, arigatoo gozaimasu)

"Der wird dich auf jeden Fall auslachen und fuer bescheuert halten" Und ich dachte alle Hardcore-Mangafans sind verrückt :DD Trotzdem danke fürs übersetzen :)

0

Wäre ich Japaner würde ich mich über ein Kompliment zu anderen wichtigeren Erfindungen freuen. Aber Mangas und Animes??? Das wäre ja so, als würde zu mir jemand sagen: Danke, dass ihr die Heinzelmännchen erfunden habt!

nicht besonders hilfreich...

0
@Mewstar117

Finde ich schon! Fange ein Gespräch besser zu einem anderen Thema an, sonst könnte der Angesprochene denken, wir Deutschen sind alle auf diesem Kinder-Trip.

0
@Kandahar

"Kinder-Trip?" Meinst du damit etwa, dass Animes/Mangas kindisch sind???

0

Was möchtest Du wissen?