was heißt "absorbiert" im physikalischen Sinne?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

aus E.J.Hentschel, G.H. Wagner (1996), Zoologisches Wörterbuch, 6. Aufl.:
Absorption:
1. allgemein: Aufnahme von Gasen durch flüssige od. feste Körper, von Flüssigkeit durch feste Körper od. Zurückhalten von Strahlen in einem beliebigen Medium;
2. im tierernährungsphysiologischen Sinne: Die Aufnahme organischer u. anorganischer Substanzen über die Epithelien des Körper;
3. serologisch: die Absättigung eines Antikörpers mit dem homologen gelösten Antigen.

Adsorption:
lat. sorbere verschlucken, verschlingen; erster Kontakt eines Virus mit der Wirtszelle bzw. dessen Anheftung.

In der Chemie und Physik gibt es zwei begriffe, die man unterscheiden muss: Absorbtion und adsorbtion. Absorbtion ist, wenn du CO2 in NaOH einbläst, dann wird das CO2 chemisch gebungen und es entsteht NaHCO3. Adsorbtion bedeutet, das ein Stoff an eine Oberfläche gebunden wird. Das ist der Fall, wenn man Gase oder Stoffe durch Aktivkohle leitet. Der Stoff wird durch Wärme wieder freigegeben. Adsorbtion ist die physikalische Anziehung gleicher Stoffen.

Der Begriff Absorption (lat.: absorptio = Aufsaugung) bezeichnet im Allgemeinen das Aufsaugen, das In-sich-Aufnehmen von etwas.

ich würde es grob als "filtern, aufnehmen" bezeichnen

http://de.wikipedia.org/wiki/Absorption_%28Physik%29

Was möchtest Du wissen?