Was heißt 0 Prozent verfügbar(laptop)?

 - (Computer, Technik, Technologie)

9 Antworten

Gehe in den Gerätemanager. Such dort Akku und klick auf entfernen. Windows löscht damit auch das Konditionierungs-Schema für diesen Akku.

Dann starte den Rechner neu. Melde dich an. Warte ein paar Sekunden und geh dann wieder in den Gerätemanager. Der Akku wird jetzt als Gerät neu erkannt.

Dann lass ihn mal eine halbe Stunde laden und beobachte den Ladezustand dabei.

Steigt er, dann hat Windows den Akku neu konditioniert und du kannst ihn vielleicht noch eine Weile verwenden.

Steigt er auch nach einer ganzen Stunde nicht, dann ist der Akku hinüber und du darfst dir einen neuen beschaffen.

Der Akku ist vollkommen leer (wahrscheinlich tiefentladen), ob er noch einmal geladen werden kann, ist eher fraglich.
Wenn Du damit leben kannst, ihn nur noch mit angeschlossenem Netzteil zu betreiben, dann tu das. Wenn Du ihn aber auch ohne Netzteil betreiben willst, wirst Du den Akku tauschen (lassen) müssen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Lade erstmal das Notebook auf (ausgeschaltet). Dann misst du die Zeit, bis der Akku leer ist. Geht das sehr schnell oder lässt er sich gar nicht mehr voll aufladen, ist er am Ende.

Anstelle eines neuen Akkus kannst du ja das Laptop an die Steckdose anschließen, da sparst du dir das Geld.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ist der Li-Ionen Akku tiefentladen, dann ist er definitiv Schrott. Den Laptop kannst du aber auch mit dem externen Netzteil weiterbenutzen.

Ja der Akku ist hin, musst du den Laptop mit Kabel benutzen oder Akku neukaufen.

Was möchtest Du wissen?