was heisßt es wenn ein hund punktiert wird

2 Antworten

nein das ist nicht schlimm. man macht das um eine flüssigkeit unter der haut herauszulassen. es wird wie bei einer spritze mit einer sehr dünnen nadel durch die haut gestochen, dann kann was immer sich darunter befindet, heraus. bei meinem hund war es so, weil er gebissen wurde und sich darunter flüssigkeit gebildet hatte. und es tut deinem hund auch nicht sehr weh :)

kann man so schlecht sagen...vermutlich hat er eine schwellung irgendwo. dann wird da mit einer nadel reingestochen, um zu gucken, was es ist

Besitzer schlägt Hund! Was tun?

Leute ich brauche jetzt eine sehr schnelle Antwort! Vor uns läuft ein Mann mit einem Hund und die ganze Zeit wenn der Hund etwas 'falsch' macht, schlägt er ihn mit einem Stock! Ich kann es echt nicht länger ansehen. Soll ich mich einmischen?? LG

...zur Frage

Wurde mein hund mit dem Zeckenbiss infiziert?

Ich habe gerade meinen Hund eine Zecke rausgemacht , außen rum von der Zecke ist ein roter Kreis . Mein Hund ist gegen die eine Krankheit geimpft, die Zecken weiter geben können. Hat mein Hund die eine Krankheit? Meine Eltern sind nicht da was soll ich tun? Bitte schnelle Antwort !

...zur Frage

Mein Hund läuft mit Wasser voll, Hilfe!

Hallo,

Anfang März ging es meinem Hund total schlecht, er hat nichts gegessen nichts getrunken und lag nur rum wir wurden von Tierarzt zu Tierarzt geschickt, dann stellte sich raus, er hat Blut in einer Herzkammer. Er wurde punktiert und es ging im wieder gut. Jedoch konnte uns niemand sagen wodurch das kam. Es hieß es ist ein Idiopatischer Erguss. Jedoch passierte das 4 mal. Sein Bauch und Brustkorb bereich füllte sich auch mit Wasser und er wurde 4 mal punktiert, bekam 14 Tabletten am Tag doch irgendwie brachte es nichts, jetzt ist er wieder vollgelaufen. Gibt es nicht irgedwie eine andere Möglichkeit das Wasser da raus zu bekommen? oder muss ich ihn jetzt wirklich einschläfern?

...zur Frage

Bizepssehnenentzündung Hund?

Hallo, nach vielem Hin und Her und Ct untersuchung sowie Ultraschall wurde nun bei menem Hund eine Bizepssehnenentzündung festgestellt...erste Diagnose Knochenabriss im Ellenbogengelenk nach Röntgenuntersuchung danach folgte ct ...Diagnose Schultertrauma mit Flüssigkeit im Ellenbogengelenk wurde auch direkt noch in Narkose Punktiert...weitere Medikamente Metacam ...steht nun rum weil mein Hund Magenbluten bekam! sollte desweiteren Physiotherapie bei meinem Hund machen lassen ...gesagt getan man möchte ja das besserung eintritt! Letzte Untersuchung war nun Ultraschall da wurde nun wohl endgültig Bizepssehnenentzündung festgestellt und weil der Kleine keine Entzündungsmittel über den Magen verträgt bekommt er nun den entzündungshemmer direkt an die Sehne gespritzt! hat ihm auch gut geholfen bisher ....nun soll ich diese Woche wieder die Spritze setzen lassen, obwohl es bisher das einzige war was wirklich geholfen hat bin ich etwas verunsichert ....da mir jeder Tierarzt etwas anderes sagt und es mit seinem Gesundheitszustand immer wieder ein Hoch und runter ist!!wer von euch hat auch einmal solche Diagnose bekommen ? und was hat eurem Hund geholfen: nach nun 1300,-€ Behandlungskosten und noch kein Ende in Sicht suche ich nun hier Rat !!! Danke schon mal LG

...zur Frage

Bedeutung "Manchmal ist man der Hund und manchmal eben der Baum"?

 Was bedeutet dieses Sprichwort? Bitte um schnelle Antwort!

...zur Frage

Knie punktiert was passiert wenn ich nach vorne Umknicke?

Ich habe letzte Woche einen ziemlich starken schlag auf den muskel über meinem knie bekommen und es musste punktiert werden. Ich hatte seit dem ziemlich Schmerzen und angst dass ich nach vorne umknicke. Schmerzt es dann ziemlich oder ist es egal und ich muss davor keine angst haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?