Was heißen die Schadstoffklassen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Such mal im Internet mal nach § 48 StVZO und dort in der Anlage XIV werden dir die Emissionsklassen erläutert (rein rechtlich und deshalb nicht immer leicht zu verstehen).

Grundsätzlich sind die Emissionen der gasförmigen Schadstoffe Kohlenmonoxid, Kohlenwasserstoffe und Stickoxide sowie die luftverunreinigenden Partikel Grundlage für die Schadstoffklasse.

Euro 1 ist die schlechteste , mit Euro 5 kommst du in alle Städte rein , reicht also vollkommen

Kommentar von checkpointarea
29.11.2015, 21:11

Wenn es ein Benziner ist, kommst Du auch mit Euro 1 in sämtliche Umweltzonen hinein, denn auch dieser bekommt die grüne Plakette. Aktuell gültig ist die Euro 6.

1

Was möchtest Du wissen?