Was heißen die Begriffe deklinierbar und konjugierbar?Danke und einen schönen Abend

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

deklinierbar. = ein hauptwort wird dekliniert in den 4 fällen

das haus - des hauses - dem haus - das haus

konjugierbar. = ein verb (zeitwort) wird konjugiert in den verscheidenen zeiten.

präsens: ich sehe - du siehst - er sieht - wir sehen - ihr seht - sie sehen

danke für den stern, fabyramm

auch einen schönen abend

0

Verben werden konjugiert: Ich laufe, du läufst, er/sie/es läuft...

Fälle dekliniert: Wer oder was? Wessen? Wem oder was? Wen oder was?

Du Gimpl: es werden doch keine Fälle dekliniert, sondern Nomen. Dativ:wem

0
@Salviadivina

Ich habe mich da seltsam ausgedrückt aber natürlich genau das gemeint, wie man an den Fragen der 4 Fälle sehr gut sehen kann. Das macht mich noch nicht zu einem Gimpel

0

Du kannst Wörter konjugieren und deklinieren. Das Deklinieren kenn ich allerdings nur aus dem Lateinischen ;3 Einige Wörter sind halt deklinierbar/konjugierbar,andere wiederum nicht.Kommt halt ganz auf die Wortart an :)

bla, bla, bla.....

0

deklinieren heißt "beugen". Die Endung wird gebeugt oder beim Fußball würden wir sagen, abgefälscht. konjugieren heißt verbinden. Das Verb (Tuwort) wird mit einem persönlichen Wort, z.B. er oder sie "verheiratet".

Was möchtest Du wissen?