was heiß dirt re kniegelenk?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich denke auch, das es "Distorsion" re. Kniegelenk heißt. Distorsion ist so der Oberbegriff für Verstauchung und Verdrehung nach Trauma etc. Bedeutet eigentlich insgesamt, daß Du ein schmerzhaftes Knie nach Trauma hast. Trauma ist immer ein Einfluß von außen, bzw. gegen den normalen Bewegungsablauf. Ist also nix dramatisches. Gute Besserung.

danke;)

0

Kann das Arzt-Klaue sein und dist re Kniegelenk heißen? Das heißt Distortion im rechten Kniegelenk und bedeutet eben nur, dass Du Dir das Knie verdreht hast.

re wird wohl für rechtes stehen.

Abnehmen trotz normales Gewicht?

Mein Orthopäde ist der Meinung, dass ich mit einem geringeren Körpergewicht und mehr Sport meine Probleme im Kniegelenk in den Griff bekommen würde.

Allerdings wiege ich bei 170 cm ca. 57 kg und mache auch min. 4x die Woche Sport wie Laufsport, Reiten, Tanztraining oder auch Yoga.

Würdet ihr auf den Orthopäden hören oder auf Durchzug schalten?

Möchte natürlich die Schmerzen und Probleme unter Kontrolle bekommen, aber mich dafür runterhungern???

...zur Frage

Wie lange können Prellungen andauern bzw weh tun?

Ich wurde am 22.3 angefahren und habe mir eine Knieprellung zugezogen...

Mein Knie war richtig blau und dick und laufen konnte ich nur mit humpeln... Mit der Zeit wurde es immer besser, aber selbst heute nach 12 Tagen ist noch nicht alles Heil, Ich habe manchmal so ein Gefühl beim laufen, gerade beim Treppe runter laufen das das Knie verdreht ist, da kommt dann so ein stechender Schmerz und ich muss die "Beinposition" ändern...Sonst klappt das Laufen schon wieder ;) nur eben wenn ich eine Weile gesessen habe (vllt. 10min) dann tut es beim laufen wieder weh...

Jetz weiß ich nicht wie lange so etwas dauern kann und ob das nach 12 tagen normal ist?..Ich möchte auch keine Diagnose ;)...Ich will nur wissen ob das bei Prellungen üblich ist? oder ob jemand das auch schon hatte

Ich wurde auch geröngt im KH und gebrochen o. ä. ist nichts....

...zur Frage

Ich habe mir das Innenband Knie beim Fußball verdreht?

Hallo zusammen,

vor jetzt schon 2 1/2 Monaten hab ich mir mein Knie beim Fußball verdreht. Bin damals zum Arzt Diagnose Innenband-/ und Innenmeniskuszerrung.

Eine Woche Pause plus Sportbandage sollten helfen. Leider ist es immer noch nicht besser wird eher schlimmer obwohl ich dazwischen sogar nochmal einen Monat Pause gemacht hab.

Nun meine Frage ob ich lieber nochmal zu einem anderen Arzt sollte?

...zur Frage

Knie verdreht sich nach innen, ist das normal?

Hallo, Ich habe mir beim Spiel das Knie verdreht. Diagnose: Kreuzbandriss. Vor 8 Wochen war meine Kreuzband-OP. Nun zu meiner Frage. Beim laufen verdreht sich mein Knie immer nach innen. Ich habe den Arzt auch schon danach gefragt, der meinte das es ein "Schongang" sei. Dies ist nun 2 Wochen her. Es ist immer noch nicht weggegangen. Außerdem hat meine Kniescheibe an der innen Seite so eine komische Spitze. An der anderen Seite nicht. Hat jemand das auch schon erlebt? Ich finde das alles ein bisschen komisch. Mein Arzt Termin bei dem ich das nochmal fragen werde ist erst in 3 Wochen. Deswegen. Was könnte das sein? Ich hatte das verdreht Knie auch schon vor meiner OP.Ich mach mir echt Sorgen. Danke schonmal für hilfreiche Antworten im Vorraus. PS: Ich habe auch jeden Tag starke Knieschmerzen.

...zur Frage

Hat hier jemand Erfahrungen mit Knorpeltransplantation hinter der Kniescheibe?

Ich freunde mich momentan mit einer Knorpeltransplantation im Kniegelenk an, da ich leider einen Knorpelschaden Grad IV drin habe.

Hab bereits alles mögliche bereits versucht u.a. Muskelaufbau, Physio und auch eine Hyaluronspritzen-Therapie. Leider ohne/oder großen Erfolg. Da ich Probleme habe die Treppen rauf/runter zu kommen weil das Knie schmerzt und mir es inzwischen auch in der Hüfte sticht (denke mal durch die Fehlbelastung), bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass etwas passieren muss... auch wenn ich etwas bammel davor habe.

Nun zu meine Frage... hatte hier jemand bereits so einen Eingriff oder kennt sich damit aus? Hab noch nicht mal Angst vor dem Eingriff selber sondern wegen der Zeit danach.

...zur Frage

Mit Knorpelschaden Grad4 weiterhin normal Sport machen und bei schmerzen Schmerztabletten nehmen?

Gestern war ich nach meinem Jogging-Versuch beim Orthopäden, da mir das Knie so weh getan hat das ich gar nicht mehr auftreten konnte.

Gegen die Schmerzen hat er mir 2 Spritzen ins Knie gegeben, aber diese haben auch nur kurz geholfen.

Er hat dann gleich den Befund von meinem Knie-MRT mit mir besprochen und meinte das ich weiter ganz normal Sport machen soll und wenn es weh tut dann eine Schmerztablette nehmen sollte.

Allerdings frage ich mich jetzt ob dies mit einen Knorpelschaden Grad4 auf Dauer so gut ist und es tut ja schon im Ruhezustand oft weh.

Physio möchte er mir allerdings auch nicht Verschreiben und ich habe jetzt Angst, dass alles noch schlimmer wird.

Hat hier jemand Erfahrung mit so etwas und könnte mir weiterhelfen?

Bin echt verunsichert.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?