was hatten die leute für klamotten in den 80ern an?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

grelles make up, auftoupierte haare, leggings und lange blusen...und als accesoirs knallige armreifen und ohrringe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das passende Wort dafür ist: Colour Blocking. Einfach bunte eventuell gemusterte Leggins oder enge aber aus elastischen Stoffen bestehende Bleistiftröcke.Bei den Oberteilen eben auch bunt und schrill,entweder hautenge oder sehr weite Sachen,evtl. etwas was leicht über die Schultern liegt und bunte Schuhe. :) Beim Schmuck zum Beispiel Stirnbänder,bunte und breite Armbänder und schrille,große Creolen ;) Hoffentlich hab ich geholfen :) LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

No Problem.

Du findest Alles was damals Mode war in fast jedem Laden zur Zeit:

Leggins, lange Pullover und Shirts (ich trug damals immer eine Schulter frei ;-) und hatte etliche Buttons an meiner Lederjacke (kurz und knapp mit leichten Schulterpolstern (nicht diese scheußlichen Riesenpolster die manche anderen damals trugen).

Farben? Bunt, grell und bunt oder eben stylisch schwarz (mein Style damals und heute).

Ansonsten trug ich damals auch Ballerina´s und viel Modeschmuck.

Der Sound war klar, New Wave und Gothiksound war angesagt. Also "The Cure" oder aber "Ultravox" oder "Human Leage" bzw. "Talking Heads" oder "Level 42" bzw. "Prince"und natürlich "Madonna" (Die etliche Kreuze um den Hals trug damals )oder aber "Debbie Harry" also "Blondie" ach.....es gab 1001 gute Bands und ebensoviele miese.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

lauter verbotenes ;D - ich war in der Zeit Kind :D

echt schräge Sachen waren teilweise dabei. Such mal mit den Begriffen NDW oder NDD und Mode (neue deutsche Welle - neuer deutsche Dancefloor) - da findste bestimmt was ansprechendes schräges ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Trece,

ein ganz typisches Kleidungsstück der 80 ger waren diese ballonseidenen Jogginganzüge.

bequem, bunt und billig :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schulterpolster gehören auf jeden fall dazu,gelbe lange blusen und dazu eine schwarze hose

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashlady
12.10.2010, 21:40

wieso muss die Bluse denn gelb sein?

0

...das ist der Stoff, aus dem Alpträume entstanden ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glitzer, Satin, enge Röhrenhosen, Schulterpolster, breite Gürtel, Dauerwelle...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nena ... du kannst hier gucken und dann auch Web-Tipps (Links) anklicken: http://www.80er-mode.de/marken.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von crashlady
12.10.2010, 21:07

Madonna fand ich cooler gekleidet.

0

alles was schrill ist... bunt... neonfarben... schweißbänder... hahaha ;) ja... das sagt soziemlich alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?