Was hatte Schopenhauer für Grundansichten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wahrscheinlich ist der ganze Beitrag "Arthur Schopenhauer" in Wikipedia schon zu lang. Es reicht meiner Meinung nach, wenn Du den Abschnitt:

Philosophie durchliest mit den Unterabschnitten

1) Die Welt als Vorstellung

2) Die Welt als Wille

3) Pessimismus und Erlösung - den etwas genauer

4) Ästhetik - den etwas genauer

5) Ethik - den noch genauer, am besten nach Word kopieren und auf markante Sätze runterkürzen, denn wenn Dein Interview für Ethik sein soll, würde ich ihn genauer befragen, wie er zu dieser Mitleidsethik kam, warum ihm Mitleiden so wichtig ist und womit er begründet, dass Mitleiden eine Triebfeder für moralisches Handeln ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das findest Du im Link unten unter Schopenhauer.

Wie Du dort siehst unterscheidet S. vier Klassen, an denen Du Deine Interviewfragen orientieren kannst:

Klasse 1: Was ist Ihrer Ansicht nach nötig, damit etwas überhaupt wird ?

Klasse 3: Welcher Zusammenhang besteht Ihrer Auffassung nach zwischen Raum und Zeit ?

Klasse4: Erläutern Sie mir bitte Ihre philosophische Vorstellung vom Begriff "Willen"

https://de.wikipedia.org/wiki/Satz_vom_zureichenden_Grund

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?