Was hatte Adolf Hitler gegen Juden?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Zum einen hatte er im ersten Weltkrieg unter nem jüdischen General gedient und wurde mehrfach fast gekillt, Kunststudium wurde von nem Juden abgelehnt aber das wichtigste war. Juden hatte Geld. Er brauchte Geld und ein Feindbild um den Rest zu einen ( Typisches Vorgehen als Faschist) und die Juden waren nunmal leider perfekt geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hitler stand in der Tradition eines völkischen Antisemitismus, der in Deutschland stark verbreitet war (und auch heute ist Antisemitismus in Deutschland noch weit verbreitet). Hitler hat den Antisemitismus nur auf die Spitze getrieben.

Warum Hitler jetzt gerade rechtsextrem und antisemitisch geworden ist, lässt sich nur spekulieren, vielleicht aus den Erfahrungen aus dem Ersten Weltkrieg, bei dem der Umgang mit der Niederlage ja stark antisemitisch geprägt war, vielleicht auch erst durch seine Kontakte, die er in München geknüft hatte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Über seine Motive wg. Juden wird schon ewig spekuliert. Kurzum, man weiß es nicht. Eine Theorie ist der Hausarzt war Jude als seine Mutter starb und an der hing er.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Ruf der Juden war damals nicht besonders gut, gleichzusetzen heute evtl. mit Zigeunern, woran einige sicher auch deren Vorurteile bestätigten. Viele waren dafür bekannt einen "über das Ohr zu hauen". Dennoch ist dies keine Rechtfertigung zu verallgemeinern und einen Massenmord zu verüben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil er rassenideologisch verblendet war und irgendeiner Schuld an allerhand vermeintlicher Ungerechtigkeit haben musste. Alles was nicht arisch wahr hatte einen geringeren Wert in seinem System

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er hatte mal eine jüdische Prostituierte, die ihn mit Sypillis angesteckt hat(kein Scherz). Danach fing er an alle Probleme die er hatte auf die Juden zu Projizieren 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die hatten ihn nicht zum Kunststudium angenommen... unter anderem

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?