Was hat zum Anstieg der McDonalds Aktien geführt?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es geht ja nicht nur ums Essen an sich, wobei gerade einzig McD versucht, auf diesen gesund-Zug aufzuspringen. Dass das bisher nicht geklappt hat, heißt nicht, das auch künftige Versuche scheitern müssen. Alleine eine Aussicht auf etwas lässt eine Aktie steigen.

Und während McD expandiert, verkauft Burger King in Deutschland alle Restaurants an Lizenznehmer und gibt an einen Generalfranchisee quasi alle Entscheidungsbefugnisse ab. BK hat mehrfach den Besitzer gewechselt und kämpft intern mit Riesenproblemen, in der Form gibts das bei McD nicht.

Vor allem liegts m.E. an den Konkurrenten, die viele Fehler machen, vor Ort und perspektiv. McD muss einfach nur so weiter machen. Dadurch geht Subway nicht pleite, Alternativen wirds immer geben. Aber die Position von McD wird gestärkt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein wichtiger Punkt ist noch das ausgeklügelte Franchisen System, welches der Konkurrenz überlegen ist.

McDonald's verdient durch das System Unmengen Lizenz Gebühr, hat im Gegenzug aber so gut wie keinen Aufwand / verwaltung

D.h. Der Umsatz ist in den letzten Jahren weniger geworden, der Gewinn jedoch gestiegen ---> mehr Einnahmen, weniger Ausgaben = höhere EBITDA, höhere dividendenrendiete usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig. Der "Trend" zum veganen Essen, Hipster und der ganze Kram sind Modeerscheinungen die zum Teil sowohl in den Medien als auch in den sozialen Netzwerken gehyped werden.

Der Grund ist einfach, 08/15-Essen interessiert niemanden, weshalb Medien kaum bis nie über normales Essverhalten berichten und auch die ganzen Selbstdarsteller würden auf Instagram & Co. keine Follower gewinnen mit Beiträgen wie sie sich eine Hand voll Pommes reinschieben. (Das müssen dann schon die selbstgemachten aus Bio-Kartoffeln und Bio-Pflanzenöl sein und natürlich alles Fairtrade.)

Kurz: Schein und Sein stimmen nicht überein. Es gib genug Menschen die regelmäßig bei McDonalds essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kuro48
17.06.2017, 18:15

Bestes Beispiel auf den Schulhöfen. Da heißt es höchstens "Hey, wollen wir nach der Schule noch zu Mäcces fahren? Der Burger XY ist gerade wieder da!" und nicht "Hey, wollen wir nach der Schule noch zu XY fahren? Der hat so wahnsinig leckere Dinkel, Sesam Burger mit Seitan Tofu Fleischersatz und erst diese Soße aus fair gehandelter und Hand gepflückten Mangos von indischen Bauern!"

Um es mal zu überspitzen.

1

Du nimmst an, dass McDonalds ihr Geld mit Fastfood macht.

McDonalds an sich macht das Geld mit  Immobilien. 

Die ganzen Franchise-Unternehmen machen auch übrigens gut Geld. Der Trend zum gesunden Essen ist doch nicht so groß ;-).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SceneUser
17.06.2017, 10:27

Es krass.

0

Was möchtest Du wissen?