Was hat Warren Buffett studiert?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Economics kann man mit Wirtschaftswissenschaften übersetzen. VWL und BWL. Die universitätsseitige Schwerpunktsetzung ist von Hochschule zu Hochschule unterschiedlich. Die persönliche Schwerpunktssetzung folgt dann im Laufe des Studiums.

Du wirst an der Uni nicht lernen, wie man Unternehmen bewertet. Du wirst aber, und da ist es eigentlich irrelevant ob BWL oder VWL, die Grundkenntnisse erwerben, die man braucht, um zu lernen, wie man Unternehmen bewertet.

Man muss nicht sudieren um Millionär zu werden. 

Hallo,

schau dir mal den Lebenslauf dieses Herren an .

Wen du zwischen den Zeilen lesen kamst weist du das er immer schon vermögend war.

Oder waren die Flipperautomaten vom Weihnachtsmann ?

Die Aktien die er von seinen Vater bekommen hat etc ?

Heutiger Wert umgerechnet ?

Die erste Millionen ist die schwerste dann wird es einfach.

Diese Menschen bestimmen den Wert durch ihre Aktionen.

Das hat nichts mit Analysen zu tun sondern mit Aktionen und Reaktionen die jemand wie er auslöst.

1% bestimmt über unser Leben da kannst du noch so viel Logik aufbauen damit hat es nichts zu tun.

Wenn er meint heute alle seine Aktien zu verkaufen was meinst du was dann los ist ?

Übermorgen kauft er sie günstig zurück :)

Was möchtest Du wissen?