Was hat Ungarn mit Finnland zu tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Marcellarpad
12.12.2016, 19:10

Nein dieße Theorie ist 100 % FALSCH !!!!  Ungarische Wissenschaftler haben es herausgefunden dass kein zusammenhang zwischen dießen Sprachen besteht !!!!! Das ist ja schon eine Beleidugung wer so was sagt !  Èn Magyarországbol jöttem !

0

Die Sprachen sind verwandt, d.h. es handelt sich um agglutinierende Sprachen der finnougrischen Sprachfamilie. Agglutinierend heißt: anhängend. Es gibt keine Präpositionen, nur einen Artikel (a).

Z. B. ungarisch: Haus = ház, mein Haus = házom, in meinem Haus = házomban, gegenüber meinem Haus: a házom szemben.

Das Finnische verstehen Ungarn dagegen nicht, da die Wörter anders sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Sprachen sind zwar verwandt, jedoch nicht ähnlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gleiche sprachfamilie

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?