Was hat Snapchat für einen Zweck?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Bei Snapchat dreht sich alles um Bilder.

Hauptsächlich sendest du deinen Freunden also nur Bilder, vielleicht noch mit einem Schriftzug oder Smileys. Die Bilder kann dein Freund nur für begrenzte Zeit sehen, das bestimmst du (1-10sek).

Du kannst auch kurze Videos versenden (nur bis 8 Sek glaube). Außerdem kannst du Fotos auf deine "History" posten, die sieht dann jeder deiner Freunde für 24h :)

Es soll "Real" sein. Du kannst nur Bilder schicken die du gerade über die snapchat Kamera aufgenommen hast. Jedenfalls war das mal so. Es ist eine Art instagram nur das die Bilder spätestens nach 24 Stunden nicht mehr da sind. Wenn du jemanden im privat Chat ein Bild schickst kann er es nur 1 mal sehen. Wie viele Sekunden (1-10) er es sehen soll kannst du selber entscheiden

Einerseits kann es viel Speicher wegen den ganzen Bildern sparen, tolle Bearbeitungseffekte und du kannst endlich deinen Lümmel verschicken ohne dass es gespeichert wird, also, du siehst wenn jemand ein Screenshot macht und das ist genug.

Aber ja, so ähnlich wie WhatsApp, du kannst auch chatten aber bei SnapChat ist Werbung bzw so was ähnliches wie Product Placement vertreten, ist aber nicht nervig.

Was möchtest Du wissen?