Was hat sich geändert nach der amerikanischen revolution?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da hat sich eine Menge geändert.
Nach der Unterzeichnung der Declaration of Independence 1776 wollten die amerikanischen Siedler ein eigenes Staatswesen etablieren. Sie wollten keine Steuern an die Briten zahlen.

Angefangen von dem Massaker von Lexington  über die Schlacht am Lake Champlain bis hin zur Belagerung von Yorktown wurden die Briten als ehemalige Kolonialmacht dann von den nun Amerikanern militärisch besiegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Wir machen zurzeit in geschichte amerikanische Revolution..."

Na, da wirst du ja das eine oder andere im Unterricht mitbekommen haben, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peter12334456
16.11.2016, 19:17

ne wir sollen nachqucken

wird morgen besprochen im buch steht auch nichts

0

Neu:

unabhängiger Staat statt Kolonie

Republik statt Monarchie

Volkssouveränität statt Königsmacht

Gewaltenteilung, in GB nur teilweise

Weit mehr Wahlberechtigte als zuvor 

Grundrechte statt Willkür

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die USA wurden eine eigenständige Nation und waren keine britische Kolonie mehr. Desweiteren musste England Handelszugeständnisse an die USA machen und konnte diese nun nichtmehr übervorteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Peter12334456
16.11.2016, 19:21

kennst du noch weitere erneuerungen

0

Was möchtest Du wissen?