Was hat meine Katze denn jetzt erbeutet?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Das muss ein Siebenschläfer sein ... hat meine Katze auch schon 2mal erbeutet ... mein Bruder sagte damals sie habe eine "Eichhörnchenmaus" gefangen, aber es war ein Siebenschläfer, sowas hatten wir vorher noch nie gesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es nur ein Schweif ist, ist es schwer das zu sagen, vor allem ohne Bild. Doch gut möglich, dass deine Katze entweder selbst Beute geschlagen hat oder ein totes Tier gefunden hat von dem sie dir jetzt was mitgebracht hat. Ich habe mal eine gruselige Geschichte über eine Katze gelesen die ihrer Besitzerin nach und nach die Teile einer Leiche mitbrachte die sie irgendwo im Wald gefunden haben. Die Geschichte war natürlich fiktiv doch fühle mich hier gerade daran erinnert ^^ Vielleicht folgen ja weitere "Bauteile"? hust

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von usEINer
07.10.2011, 13:29

z.B. vom Opel Manta, bzw. tuning-Zubehör ?

0

Vielleicht tatsächlich der Schwanz einer Katze. Evtl. überfahren oder irgendwie anders abgetrennt worden und Deine Katze hat etwas "Aas" mit heim gebracht?!

Unsere bringt derzeit ständig Frösche...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ein Siebenschläfer, der kurz davor ist, Winterschlaf zu machen. Ich wünschte, deine Katze würde in meiner Nähe wohnen und meinen verspeisen. Hat übrigens riesige Knopfaugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir hatten genau so eine Erfahrung.Vor der Haustür lagen,statt einer Maus ein Katzenschwanz. Wir vermuten,daß eine fremde Katze ein junges Kätzchen gefressen hat,bis auf den Schwanz und unsere Katze es dann vor die Tür legte.Oder war es unsere Katze selbst.???Diese Frage blieb bis heute offen. Es kommt vor das Katzen unbeobachtet in einem Versteck Junge bekommen ,überhaupt auf dem Lande Wünsch dir einen schönen Tag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine Katze kann sich mit unserem Kater zusammentun, der fängt auch allerhand, letztens sogar ein Häschen - war ich erschrocken, als das Tierchen in meiner Küche anfing zu rennen. Leider konnten wir ihn nicht retten, hat sich wohl zu sehr erschreckt der Kleine und ist einfach tot umgefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ein Siebenschläfer oder Baumschläfer vielleicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich vermute, es war ein Siebenschläfer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wohl wirklich einen Siebenschläfer - es sei denn, wir kriegen hier noch ein Foto dieses felligen Dings zu Gesicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?