Was hat meine Katze dadurch bekommen...?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich denke mal, dass Deine Katze ne ganz gewöhnliche Erkältung hat, was durchaus auf die Spritze zurückzuführen ist. Ich würde mit der Katze nochmal zum Tierarzt gehen, der meistens Antibiotika gibt, entweder in Form einer Spritze oder auch Pillen. Es muss also nicht immer der meist tödliche Katzenschnupfen sein.

Es kann allerdings auch ne Allergie auf irgendwas sein und das kann wirklich nur der Tierarzt durch eine Untersuchung feststellen. Also geh am besten nochmal mit dem Kerlchen zum Tierarzt, denn der Schnupfen kann ansteckend sein. Alles Gute für das Kerlchen.

Niesen kann auf den gefährlichen Katzenschnupfen hindeuten, der unbehandelt zum Tod führt. Allerdings gibt es auch Katzen, die auf Pollen oder andere Stoffe allergisch reagieren. Nachdem deine Katze wegen Juckreiz ihren ganzen Bauch kahlgeschleckt hat, würde ich evtl. eher darauf tippen. Aber genau kann dir das nur ein Tierarzt sagen. Auch bei Katzen kann anhand vom Blut ein Allergietest gemacht werden. Sprich mal den Tierarzt darauf an. Hingehen mußt du wegen dem Niesen sowieso. Denn falls es Katzenschnupfen sein sollte, ist dieser hochgradig ansteckend und muss superdringend sofort behandelt werden.

Hat der Tierarzt denn einen Labor-Check gemacht? Hat er Fell-/Haut im Labor geprüft? Einfach eine Spritze zu verpassen, die das Immunsystem herunterfährt, finde ich ziemlich unverantwortlich. Vielleicht wäre anzudenken, einen anderen TA zu suchen? Alles Liebe!

Katze niest seit Wochen?

Meine Katze ist 8 Jahre alt und eigentlich gesund. Aber schon seit Wochen muss sie immer niesen. Sie verliert auch hin und wieder mal Rotz beim niesen. Wenn man sich hiere Nase genauer anschaut hat er auch eine 'Rotznase'. Was könnte er haben? Und ist es gefährlich?

...zur Frage

Katze schnurrt/knurrt innerlich, ist sie Krank?

Hallo, meine Katze (BKH) schnurrt/knurrt innerlich seit dem sie vor 4 Wochen 5 baby Katzen auf die Welt gebracht hat. Erst hat sie bisschen miaut, ich habe gedacht das so etwas normal waere, weil sie unbedingt jemanden mit sich haben wollte. Dann habe ich gemerkt knurrt oder schnurrt sie innerlich seit 2-3 Wochen. In diesem Zeitraum hat sich das vermehrt. Bis heute, heute knurrt oder schnurrt sie innerlich sehr öfters am Tag, eigentlich macht sie das nur wenn sie zu ihrer Kinder geht, das fand ich als normal aber auch wenn sie raus aus der Wurfkiste geht schnurrt oder knurrt sie innerlich. Sie hat sehr viel Fell verloren, am Bauch und an den Beinen, das habe ich auch langsam beobachtet. Und vor zwei Tagen hat sie im Keller überall hin geschissen. Und seid einer Woche hatte sie durchfall, seit 2 Tagen hat sie das aber auch nicht mehr. Das alles hier könnte normal sein.. ich weiss es nicht. Mein Problem ist aber eher das Knurren und Schnurren, es kommt immerlich.. sie miaut auch nicht. Es kommt mir so vor als waere sie vielleicht Krank? Hat jemand Erfahrung? Wenn ich die Kitten aus der Wurfkiste raus nehme, da wird meine Katze auch stressig, und leckt sie alle ganz schnell wenn sie draussen rum laufen, und dann setzt sie sich auf den Bauch und beobachtet sie. Bis jetzt hat sie die nie gezogen oder getragen.

...zur Frage

Was tun wen katzen niesen?

Meine Katze niest zwar nicht viel aber ein bisschen... Was kann ich dagegen tun? (BITTE WAS MAN IM HAUSHALT HAT !) Meine Katze ist eine Hauskatze...

...zur Frage

Warum leckt sich die Katze das Fell aus?

Die Katze meiner Tochter leckt sich am Körper das Fell aus. Ansonsten ist sie aufgeweckt und ganz normal. Der Tierarzt hat nichts gefunden. Weder eine Krankheit noch Parasiten. Auch ist die Katze nie alleine und steht nicht unter Stress.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?