Was hat mein Meerschweinchen am Fell?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ich muss dir sagen das du leider damit rechnen musst das sie für immer einschläft ich hatte vor ein paar Jahren einen ähnlichen Fall sie hatte auch ein Problem an den Eierstöcken und verlor auch ihr Fell dadurch wurde sie leider auch lesbisch ihre Kumpeline wurde nicht in Ruhe gelassen weder schlafen noch essen noch trinken ich ging zum Tierarzt und er hat gemeint das es eine sehr seltene Nebenwirkung einer solchen Krankheit ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovemymausi
30.08.2015, 20:54

Ach du liebe Güte! Ich hoffe meine kleine hat nicht das gleiche..hört sich übel an. Wie schon in anderen Kommentaren erwähnt, werde ich einen anderen Tierarzt aufsuchen und ihm deine Geschichte schildern. Vielleicht untersucht er sie dann etwas gründlicher

0

Wollte nur sagen, dass alles wieder in Ordnung ist. Ihr Fell wächst langsam wieder da außer an einer Stelle. Der TA hat ihr "Drogen" gegeben wie er es genannt hat. Die Züste ist natürlich immernoch da

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Tierarzt glänzt durch Inkompetenz. Der Haarausfall kann von der Zyste herrühren. Dann muß mit Hormonen oder mit Ovarium compositum behandelt werden.

Ebenso kann es gut sein daß das Tier Parasiten und/oder eine Pilzinfektion hat.

Vitamine helfen in allen Fällen nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovemymausi
30.08.2015, 11:27

sie hat aufjedenfall keine Parasiten, das konnte der TA auschließen und ich selber konnte auch nichts festellen an Parasiten oder einem Pilz. Ich werde einen anderen Tierarzt aufsuchen und das mit den Hormonen und so ansprechen.

0

Geh mal zu einem zu einem anderen Tierartzt und lass dein Meerschweinchen dort abchecken. Vielleicht macht der mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovemymausi
29.08.2015, 21:04

danke werde ich machen

0

Was möchtest Du wissen?