Was hat mein Kater und wird er wieder zurück kommen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo GuterMenschDE,

lock deinen Kater mit Futter oder Leckerlie zurück ins Haus.

Fahr bitte SOFORT zum TA !

Dein Kater hat eine eitrige Wunde, diese Entzündung kann auch ganz
schnell lebensbedrohlich werden, wenn die Bakterien in die Blutbahn
gelangen. Das führt zur Blutvergiftung. Der Kater hat massive Atemprobleme. Er könnte einen Autounfall gehabt haben, innere Verletzungen, einen Lungenschaden. Warum nimmst du das so leichtfertig hin ?

Du schreibst zwar mehrfach...

Zum Tierarzt würde ich ja gern mit ihm gehen aber er hat leider geschlossen.

Aber du liegst völlig falsch. Auch Tierärtze haben Wochenenddienst, so wie Notdienste ! Es gibt außer den Tierpraxen noch Tierkliniken, Tierrettung, oder auch mal im Tierheim kann man nach fragen. Ihr habt Verantwortung für dieses Lebewesen. Ihm die Notwendige, medizinische Versorgung zu verweigern, ist ein absolutes NO GO und im übrigen auch Tierquälerei !

Wenn es dir hier aber um die finanzielle Seite geht, finde ich es auch nicht OK, den TA zu verweigern. Wenn man sich Haustiere anschafft, MUSS man auch Tierarztkosten mit einplanen. Auch wenn man knapp bei Kasse ist, es gibt einige Möglichkeiten das zu meistern. Eine Spardose oder ein Sparbuch für die Katze anlegen, oder es gibt auch inzwischen sehr gute und auch günstige Tier-Versicherungen. Zudem kann man mit dem TA reden und eine Ratenzahlung vereinbaren.
Wenn ihr jetzt noch länger wartet, riskiert ihr, das eine Erfolgreiche Behandlung nur noch schwer oder gar nicht mehr möglich ist. Und das wird dann, unter Umständen, erst Recht teuer. Das sollte euch klar sein.

Also ab an den PC, Tierkliniken in deiner Umgebung googlen, Tierarztpraxis anrufen und Bandansage abhören, meist weisen die auf den Diensthabenden Notdienst hin. Oder eben mal nach einer Tierrettung bei euch im Umkreis schauen.

Alles Gute

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
maxi6 23.04.2016, 21:14

Genauso ist es und das sogar hier in Kroatien!!!

1

Was er hat kann man nur heraus finden wenn man mit Ihm zum Tierarzt geht. Vielleicht wurde er von einer anderen Katze gebissen.

Alle Katzen lecken sich an Ihren Wunden so heilen Wunden schneller.

Seit wann ist er denn raus ? Denke schon das er wieder kommen wird, und wenn er wieder da ist fahrt mit Ihm zum Tierarzt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GuterMenschDE 23.04.2016, 19:15

Zum Tierarzt würde ich ja gern mit ihm gehen aber er hat leider geschlossen.

0
BlackDoor12 23.04.2016, 19:19
@GuterMenschDE

es gibt sowas wie eine Notaufnahme, oder man geht Morgen zum Tierarzt und behält Ihn erstmal drinne.

1

Bitte geh morgen zum Tierarzt auch Katzen können gefährliche Entzündungen kriegen. Das kann auch wie bei uns zum Tod führen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er nicht stirbt, wird er wiederkommen. Ich habe auch von Bekannten gehört, dass man Haustiere die man liebt zum Tierarzt bringen sollte, wenn sie derartige Wunden haben...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GuterMenschDE 23.04.2016, 19:14

Zum Tierarzt würde ich ihn ja gern bringen aber dass kann ich nur wenn er wieder offen hat.

0

Warum bist du mit ihm nicht zum Tierarzt gegangen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GuterMenschDE 23.04.2016, 19:13

Weil der Tierarzt bei uns geschlossen hat!

0
Maikiboy29 23.04.2016, 19:16
@GuterMenschDE

Es gibt auch bei den Tierärzten immer einen der Notdienst hat. Freigänger halten sich meistens in unmittelbarer Nähe vom Haus auf. Schau mal in den Gebüschen nach. Ist er denn schon länger weg als normal?

3

Auf die Idee das Tier zum Arzt zu bringen seid ihr nicht gekommen, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte ihn erst gar nicht rausgelassen, sondern wäre direkt mit ihm zum Tierarzt gegangen!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GuterMenschDE 23.04.2016, 19:16

Hätte ich auch getan wenn der Tierarzt geöffnet hätte.

0

Wenn das Tierchen schlau ist, dann sucht er sich Menschen, die sich auch kümmern und kommt nicht zurück. Wie habt Ihr die Wunde denn desinfiziert? Wie groß war die denn oder ist sie denn noch?

Man muss wohl nicht bei einem Schnupfen mit einem Tier unbedingt zum Tierarzt rennen, doch bei einer sehr entzündeten Wunde schon. Da hilft es auch nicht den Eiter mit einem Messer wegzukratzen und den Schnaps von Papa in die offene Wunde zu schütten.

Ich werde richtig böse. Füge Dir doch mal diese Verletzung zu, warte ab, bis es richtig geil am eitern ist und dann schaue mal, ob Du nicht zu einem Doktor rennst.

Mit fehlen da echt die Worte und ich bin fassungslos. Oh, das Tierchen eitert und blutet und hat Schmerzen. Traurig, wir verarzten den jetzt mal und schütten Papas Rasierwasser drüber und mal schauen, was passiert. Oh, Papa, ich habe mich mit dem Küchenmesser geschnitten und es blutet schon 5 Minuten, kannst Du mich bitte in die Notaufnahme fahren? Es tut weh!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
GuterMenschDE 23.04.2016, 19:21

1. Die Wunde blutete nicht.

2. Kein Tierarzt hat bei uns offen.

3. Wir wollten ihn garnicht raus lassen aber er ist vom Balkon auf solche Eisenstangen gesprungen und ist herunter geklettert.

0
Welfenfee 23.04.2016, 19:38
@GuterMenschDE

Ich wohne in einem recht kleinen Dorf, welches in einer Kleinstadt eingemeindet wurde. Ich habe recht viele Tiere und immer, ob an Wochenenden oder Feiertagen konnte ich im Notfall einen Notarzt erreichen.

2
Welfenfee 23.04.2016, 19:41
@Welfenfee

Eine kleine Wunde ist nicht das Problem, doch das Tier atmet ja wohl komisch und wie groß ist denn die Wunde bitte und warum ist die komisch?

1

Was möchtest Du wissen?